AGB´s

§1 Geltungsbereich

Bei der Nutzung des Online-Angebotes von Probanden-Online.de, gelten automatisch diese allgemeinen Geschäftsbedingungen. Abweichende Bedingungen von Seiten der Nutzer, haben keinerlei Gültigkeit, oder bedürfen der Schriftform mit gegenseitiger Zustimmung.

§2 Vertragsschluss

Durch eine Anmeldung und Bestätigung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen, kommt der Vertrag zwischen Anbieter und Nutzer zu Stande.

§3 Leistungen

Der Anbieter stellt gegenüber dem Nutzer, ohne Gegenleistung und somit kostenlos und abofrei, Informationsmaterial und Kontaktadressen zur Verfügung. Für diese Leistung gibt es keinen Rechtsanspruch.

§4 Vertragsdauer und Kündigung

Das Vertragsverhältnis wird auf unbestimmte Zeit geschlossen und kann von beiden Parteien ohne Einhaltung einer Kündigungsfrist beendet werden. Der Nutzer hat hierbei die Möglichke seinen Nutzer-Account jederzeit und umgehend selbst zu löschen. Das gilt sowohl für Probanden, wie für Kliniken. Das Recht zur außerordentlichen Kündigung bleibt unberührt. Ein Grund für eine außerordentliche Kündigung liegt insbesondere vor, wenn der Nutzer bei der Anmeldung falsche Angaben gemacht hat oder durch die Nutzung des Dienstes gegen gesetzliche Vorschriften verstoßen hat oder den Dienst für Spam nutzt. Der Anbieter hat ausserdem jederzeit das Recht zu außerordentlichen Kündigung ohne Angaben von Gründen.

§5 Datenschutz

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung anlässlich Ihres Besuchs auf unserer Homepage ist uns ein wichtiges Anliegen. Ihre Daten werden im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften geschützt. Nachfolgend finden Sie Informationen, welche Daten während Ihres Besuchs auf der Homepage erfasst und wie diese genutzt werden:

Erhebung und Verarbeitung von Daten

Web-Tracking - Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (”Google”) Google Analytics verwendet sog. “Cookies”, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglicht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung diese Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server der Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen.

Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten der Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Registrierung - Bei jeder Registrierung werden persönliche Daten wie Namen, Anschrift, Wohnort, Geburtsdatum und eMail-Adresse gespeichert. Diese Angaben sind für eine Registrierung unabdingbar. Bei den Klinik-Anmeldungen werden außerdem noch Kommunikationsdaten erfasst, die ausschliesslich für die Kontaktaufnahme durch die Webseiten-Besucher gedacht sind. Die Klinik-Adress- und Kommunikationsdaten werden nach Freischaltung der Accounts, in der Kontaktadressen-Liste frei einsehbar.

Dies ist ein Bestandteil der Webseiten-Funktionalität, und hat zudem Werbe-Charakter. Die Registrierungsdaten für registrierte Probanden hingegen, bleiben auf der Webseite anonym. Viele Angaben des Registrierungsformulars sind freiwillige Angaben.

Newsletter - Mit einer Registrierung willigt jeder Nutzer automatisch ein, gelegentliche Benachrichtigungen viá Newsletter zu empfangen. Diese Newsletter dienen zur Information über Neuigkeiten, oder zu Werbezwecken. Die Abmeldung kann jederzeit erfolgen.

Nutzung und Weitergabe personenbezogener Daten

Soweit Sie uns personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt haben, verwenden wir diese nur zur Beantwortung Ihrer Anfragen, und für die technische Administration. Ihre personenbezogenen Daten werden an Dritte nur weitergegeben oder sonst übermittelt, wenn dies zum Zwecke der Vertragsabwicklung erforderlich ist, dies zu eventuellen Abrechnungszwecken erforderlich ist oder Sie zuvor eingewilligt haben. Sie haben das Recht, eine erteilte Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft jederzeit zu widerrufen. Die Löschung der gespeicherten personenbezogenen Daten erfolgt, wenn Sie Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen, wenn ihre Kenntnis zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zwecks nicht mehr erforderlich ist oder wenn ihre Speicherung aus sonstigen gesetzlichen Gründen unzulässig ist.

Auskunftsrecht

Auf schriftliche Anfrage werden wir Sie gern über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten informieren.

Sicherheitshinweis: Wir sind bemüht, Ihre personenbezogenen Daten durch Ergreifung aller technischen und organisatorischen Möglichkeiten so zu speichern, dass sie für Dritte nicht zugänglich sind. Bei der Kommunikation per eMail kann die vollständige Datensicherheit von uns nicht gewährleistet werden, so dass wir Ihnen bei vertraulichen Informationen den Postweg empfehlen

§6 Vertragsänderung

Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen können durch den Anbieter geändert werden, wenn er dem Nutzer die Änderung in Textform mindestens zwei Wochen vor Inkrafttreten der Änderung mitteilt. Die Änderung wird wirksam, wenn der Nutzer ihr nicht widerspricht. Mit der Mitteilung über die beabsichtigte Änderung wird der Nutzer auf das Widerspruchsrecht hingewiesen. Alle weiteren Nebenabreden bedürfen der Schriftform.

§7 Pflichten der Nutzer

  • Der Nutzer verpflichtet sich bei der Anmeldung nur korrekte Daten anzugeben, bei Nichtbeachtung erfolgt die sofortige Sperrung. Weitere Anmeldungen sind danach untersagt. Bei Anmeldungen mit "gestohlenen" Daten behalten wir uns zivil- und strafrechtliche Schritte vor.
  • Der Nutzer nutzt unseren Dienst nicht für gewerbliche Zwecke (z.B. SPAM)! In diesem Fall fordern wir eine Vertragsstrafe von 250,00 EUR!
  • Der Nutzer nutzt unseren Dienst nicht manipulativ mit Scripten, bei Nichtbeachtung fordern wir eine Vertragsstrafe von 250,00 EUR und erstatten gegebenfalls Strafanzeige!

§8 Haftung und Haftungsbeschränkung

 Banner - Sitemap - AGB - Haftungsausschluss - Impressum