Ihr Medikamenten Informationsportal
Wissenswertes für Probanden
Kontaktadressen-Liste für Kliniken

Was ist Narzissmus eigentlich und wie geht man damit um?


©pixabay

Heutzutage ist es nicht einmal mehr unüblich, dass sich immer mehr Menschen fragen, was Narzissmus eigentlich ist und worauf man auch dann achten muss. Man sollte daher schon schauen, dass man weiß, was das ist und wie man mit diesen Menschen umgehen sollte. Über die Jahre hinweg gilt der reine Narzissmus schließlich als eine Art Makel oder eher gesagt als eine Form der Sünde. Später erst wurde der Narzissmus von Psychiatern als eine reine Persönlichkeitsstörung erkannt. Mittlerweile handelt es sich mitunter um einer der Besonderheiten, die auch wie eine Art Einzigartigkeit angesehen sind. Dieses Verhalten wirkt sich sogar oftmals negativ auf die allgemeine Gesellschaft aus.

Unterschiede zwischen einem gesunden Narzissmus und einem krankhaften Narzissmus

Fakt ist, dass es erhebliche Unterschiede zwischen einem gesunden Narzissmus und einem krankhaften Narzissmus gibt. In beiden Fällen ist es einfach umso wichtiger, dass man sich auskennt und einfach weiß, wie man mit dem jeweiligen Menschen umgehen sollte. Es kommt auch hinzu, dass es erhebliche Unterschiede zwischen in den eigentlichen Grundeigenschaften dort gibt. Aufgrund dessen sollte man schon seine eigenen Erfahrungen machen und schauen, wie man die Bedürfnisse in dem Fall generell stillen kann. Es ist nicht immer einfach, mit einem Menschen dieser Art so umzugehen.
Gerade diese Menschen haben oftmals ein sehr geringes Selbstwertgefühl. Das bedeutet mitunter, dass sie Rückschläge nicht sehr gut aufnehmen können und nicht genau wissen, wie sie damit umgehen sollen. Daher ist es einfach sehr wichtig, dass man sich genau informiert, wie man dann handelt.

Weitere Charaktereigenschaften bei gesundem Narzissmus

Es gibt jedoch auch noch weitere wichtige Charaktereigenschaften, die man bei dieser Erkrankung deutlich erkennen kann. Dazu gehört unter anderem auch, dass diese Leute meistens nach Anerkennung und Selbstverwirklichung streben. Man kann dies natürlich nicht pauschalisieren. Jedoch sollte man in keinem Fall vergessen, dass es sich hierbei um Eigenschaften handelt, die nicht immer nachvollziehbar sind. Man sollte daher schon schauen, welche Eigenschaften bei den jeweiligen Personen auftreten und wie man damit persönlich umgehend kann. Dem einen fällt es deutlich leichter, dem anderen wiederum deutlich schwerer. Fakt ist, dass man lernen muss mit Narzissmus umzugehen.


Von: Sven Grüttefien
Veröffentlicht am: 06.03.2019 - 20:41 Uhr
Kategorie: Gastartikel