Ihr Medikamenten Informationsportal
Wissenswertes für Probanden
Kontaktadressen-Liste für Kliniken

Medpex - Die Internetapotheke


Vorteile der Internetapotheke

Eine Internetapotheke, auch Online- oder Versandapotheke genannt, bietet viele Vorteile gegenüber einer Präsenzapotheke. Je nach Anbieter kann man als Kunde bist zu 50 Prozent bei rezeptfreien Artikeln wie Kopfschmerzmitteln, Wundsalben, Halsschmerztabletten, Erkältungsmitteln oder Kosmetika einsparen. Die Auswahl ist riesig (oft über 200.000 Produkte) und die meisten Artikel sind direkt lieferbar. Zusätzlich zu den günstigeren Preisen gibt es außerdem oft kostenlose Warenproben und Muster verschiedenster Produktneuheiten zum ausprobieren. Als registrierter Kunde einer Internetapotheke kann man sich zudem eine persönliche Merkliste erstellen, so dass man einmal bestellte Medikamente oder Kosmetikprodukte immer leicht wiederfinden kann. Eine Internetapotheke ist zudem rund um die Uhr geöffnet – man kann bequem von zu Hause aus bestellen und sich den Weg in die Ladenapotheke sparen sowie eventuelle Warteschlangen vermeiden. Die Lieferung erfolgt in kürzester Zeit, oft sogar innerhalb von 24 Stunden nach Bestellung. Für rezeptpflichtige Medikamente muss man einfach nur das Originalrezept per Post einreichen und schon kann man sein benötigtes Produkt bestellen. Übrigens bieten viele Internetapotheke Freiumschläge an, so dass man sich als Kunde sogar die Versandgebühren sparen kann.

Qualitätsmerkmale

Man liest in den Medien viel über gefälschte Medikamente aus dem Ausland und ähnliches. Nunja, schwarze Schafe gibt es immer, deswegen ist es wichtig, Qualität eindeutig erkennen zu können. Daher an dieser Stelle ein wichtiger Tipp: Eine gute Internetapotheke erkennen Sie an Gütesiegeln von TÜV und DMDI (Deutsches Institut für Medizinische Dokumentation und Information. Auch ein Blick ins Impressum sollte Auskunft geben: Ist die Firma in Deutschland beheimatet, so ist dies bereits ein sehr gutes Zeichen. So können Sie als Kunde ganz einfach feststellen, ob die Qualität der Medikamente sichergestellt ist und es sich nachweislich um eine seriöse Internetapotheke aus Deutschland handelt.

Beratung bei der Internetapotheke

Viele besorgte Konsumenten werden jetzt argumentieren, dass bei einer Internetapotheke im Vergleich zu einer Präsenzapotheke die persönliche Beratung gänzlich fehlt und man Probleme haben wird, sich zurecht zu finden. Das stimmt jedoch so nicht. Denn alle angebotenen Artikel sind klar und deutlich nach Kategorien sortiert und mit einem leicht verständlichen Infotext und den wichtigsten Produktdetails versehen. Die Suchfunktion ermöglicht ein gezieltes Suchen nach Name oder Hersteller des Medikaments, oder nach der Produktkategorie. Sollten Sie trotzdem einmal Fragen zu einzelnen Medikamenten haben, bieten die meisten Internetapotheken einen kostenlosen und kompetenten Beratungsservice per E-Mail oder Telefon an – ganz wie in der Apotheke um die Ecke. Die ausgebildeten Fachkräfte (Apotheker/innen und andere ausgebildete pharmazeutische Angestellte) beantworten alle Fragen klar und kompetent.

Zusätzliche Services der Internetapotheke

Bei einer Internetapotheke geht der Service deutlich über den bloßen Verkauf von Medikamenten und die Beratung der Kunden hinaus. Durch integrierte Weblogs haben Sie immer Zugriff auf aktuelle Informationen rund um Medikamente, Wellness, Schwangerschaft, Kosmetik oder Neuigkeiten der Branche. Es finden sich Tipps, Produktvorstellungen und News rund um das Thema Gesundheit. Des Weiteren gibt es nicht selten Gewinnspiele, Umfragen und diverse Sonderaktionen mit drastisch reduzierten Preisen. Die meisten Internetapotheken versorgen ihre Kunden darüberhinaus mit interessanten Newslettern, in welchen Sie oft eine tolle Auswahl neuer nützlicher Produkte zum kleinen Preis finden. So macht das Einkaufen von Gesundheitsprodukten in der Internetapotheke richtig Spaß. 


Von: Stefan Lübker / Probanden-Online.de
Veröffentlicht am: 05.06.2012 - 21:44 Uhr
Kategorie: Medikamententester News